Space Sharing is the Answer

Symposium & Book-Release: Space Sharing is the Answer, but what was the Question? |14.06.2018 13:00 – 18:00|

Staatliche Akademie der Bildenden Künste Stuttgart, Campus Weißenhof: Altbau, Alte Aula & sowie Space Sharing-Labor, Calwer Kopfbau, Rotebühlplatz 20A (3. OG), 70173 Stuttgart

Symposium anlässlich des Abschlusses der ersten Förderphase des Forschungsvorhabens „Reallabor Space Sharing“ der ABK Stuttgart (ww.spacesharing.info) mit Veröffentlichung des „Space Sharing“-Manuals und der Forschungsergebnisse aus den Piloträumen im Calwer Kopfbau in Stuttgart-Mitte. Im Mittelpunkt stehen Fragestellungen zu ökologischen, ökonomischen und gesellschaftlichen Nachhaltigkeitsaspekten sowie zu baulich-räumlichen Potentialen von Space Sharing.

Begrüßung: Prof. Dr. Barbara Bader, Rektorin der ABK Stuttgart
Projektvorstellung: Prof. Matthias Rudolph, Studiengang Architektur
One Space Fits All – Space Sharing Report: Constantin Hörburger M.A., Studiengang Architektur

Podium A: Nachhaltigkeitsaspekte von Space Sharing
Ökologische/Ökonomische/gesellschaftliche Relevanz und Mehrwert von Space Sharing // Moderator: Dipl.-Ing. Achim Schröer // Frank Gwildis, Julia Hartmann, Klaus Homann, Stephan Anders (Nutzerinnen und Nutzer Pilotprojekt)

Podium B: Space Sharing und seine Auswirkungen auf Architektur+Raum
Baulich/(Stadt)räumliche Potentiale und Herausforderungen // Moderator: Christian Holl // Christiane Stoye-Benk, Mark Blaschitz, Peter Weigand, Stephan Reiss-Schmidt (Nutzerinnen und Nutzer Pilotprojekt)

One Space Fits All – Space Sharing Report

Der Erfahrungsbericht aus zwei Jahren Betriebserfahrung des Space Sharing-Pilotprojekts, von Constantin Hörburger (Akademischer Mitarbeiter Reallabor) ist ab sofort als Printversion oder zum kostenlosen Download verfügbar via:  www.spacesharing.info/s/report.pdf   Das Handbuch dient als Einblick in die gewonnenen Erkenntnisse aus der eigenen Forschungspraxis sowie deren Übertragbarkeit im Sinne eines Space Sharing-Handbuchs.

ww.spacesharing.info