Ecopuncture

Transformation B14 (Stuttgart)
| MA Studio – WS 2020/21|

Ecopuncture [noun] – “acts of design that repair, restore and regenerate, seeking connectedness of  human-made and natural systems”

Die moderne Stadt hat Ökosysteme zu unwichtigen Nebenaspekten degradiert. Viele Orte sind auf der Suche nach Lösungsansätzen, wie diese Systeme regeneriert werden können. In unserem Projekt wollen wir dies nicht auf der städtebaulichen Ebene versuchen, sondern basierend auf der Gebäudeebene – wobei die Gebäude nicht als Einzelelemente, deren Wirkung und Verantwortung an der Grundstückgrenze aufhört betrachtet werden, sondern als Teil eines eco-urbanen Systems: Gebäude als Teil der urbanen Infrastruktur.

Folgende Fragestellungen werden dem Semester als Leitrad dienen:

  • Wie können wir Gebäude entwerfen, die einen Überschuss an Ressourcen produzieren?
  • Wie können sich Städte verändern, wenn diese aus solchen Gebäuden bestehen?
  • Welche Zukunft hätte eine solche Stadt im Jahr 2050?

Im Studio werden wir diese Ansätze ausgehend von der vorgeschlagenen Transformation der B14 in Stuttgart von einer reinen Verkehrsader zu einem lebenswerten multifunktionalen Teil der Stadt untersuchen. Dabei sollen einzelne Gebäude als Akupunkturpunkte definiert und bearbeitet werden. Diese Gebäude können bestehende oder neue Gebäude auf Grundstücken, die im städtebaulichen Entwurf vorgesehen sind, sein.

Begleitet wird der Entwurf von Gesprächen mit Experten und Tagesexkursionen zu Themen-relevanten Objekten.

Neben der Entwicklung von „Ecopunctures“ im Gebäudemaßstab wird im Anschluss an das Semester die Möglichkeit bestehen, die Machbarkeit und Wirksamkeit unterschiedlicher Ideen im Maßstab 1:1 zu realisieren und zu testen.

Das Entwurfsstudio findet in Kooperation mit der Klasse Innovative Bau‐ und Raumkonzepte – digitales Entwerfen, Prof. Tobias Wallisser statt.

MA Architektur Studio – Entwurfsprojekt mit Exkursion

Lehrangebot Schwerpunkt Design_Technologie
Klasse für Gebäudetechnologie und Klimagerechtes Entwerfen, Prof. Matthias Rudolph, AM Christian Degenhardt

Lehrangebot Schwerpunkt Medien_Theorie
Klasse für Innovative Bau‐ und Raumkonzepte – digitales Entwerfen, Prof. Tobias Wallisser, AM Kristof Gavrielides, TL Volker Menke