„Ecovillage X.0“

Was bedeutet das „Eco“ im Ecovillage, das „Ökö“ inder Ökosiedlung? Welche Ziele und Kriterien liegen dem Begriff zu Grunde? Was ist der Bewertungsmaßstab für den Erfolg einer solchen Siedlung? Welche Rolle spielt der Architekt bei dem Prozess? Unter dem Titel „Ecovillage“ firmieren Siedlungsstrukturen mit einer Bandbreite verschiedenster technologischer, architektonischer und sozialer Strukturen. In dem Seminar wird der Begriff anhand der Studie internationaler gebauter Beispiele analysiert. Dabei wird u.a. untersucht, welche Schwerpunkte bei den Projekten gesetzt wurden, wie sich diese in der gebauten Umgebung manifestieren und inwiefern die Intentionen umgesetzt werden konnten. Das Seminar wird ergänzt durch eine Tagesexkursion.